Allgemeine Infos

Die HSG-Vertriebsgesellschaft,  mehrfach als „1a-Fachhandwerker“ ausgezeichnet, feiert das 10-jährige Firmenbestehen in der Rinne-Passage.  Seit der Eröffnung des Fachhandels für Heizung, Sanitär, Klima und Lüftung im April 2000 und der Einrichtung einer Montageabteilung im Jahr 2003 hat sich die Firma HSG verlässlicher Partner für intelligente Komplettlösungen rund um Heizung, Sanitär und Bad etabliert. Ein echter Familienbetrieb übrigens mit geballter fachlicher Kompetenz: Die Brüder Olaf und Ulf Brücke sind Meister im Sanitär- und Heizungsbauhandwerk sowie staatlich geprüfte Techniker. Ulf Brücke hat zudem als Energieberater qualifiziert. Die Eltern greifen den Söhnen in der Betriebsführung gern noch unter die Arme.

Installiert werden moderne und energiesparende Heizungsanlagen aller Art wie etwa Brennwertgeräte für Öl und Gas sowie Sanitär- und Raumluftanlagen. Mit der Mitgliedschaft im Verband „Die Energiewerker“ profiliert sich die Firma HSG inzwischen auch als Spezialist für regenerative Energien und energetische Hausmodernisierung (Solaranlagen, Fotovoltaik, Wärmepumpen und Holz- bzw. Pellettkessel). Die drei im Hause tätigen Kundendienstmonteure stellen einen 24-Stunden-Notdienst sicher und sind dank ständiger Werksschulungen stets auf dem neuesten Wissensstand der Technik.

 

Bäder, Fliesen, Accessoires

In der rund 600 qm großen Badausstellung werden in ständigem Wechsel diverse Beispiele für moderne Badgestaltung, Sanitärtechnik und Wellness präsentiert. Die individuelle Planung von Komplettbädern mit allen Gewerken erfolgt mit Hilfe modernster 3D-Technik. Ein Fliesenstudio ergänzt die Ausstellung. Abgerundet wird das Angebot durch eine große Auswahl an geschmackvoller Ausstattung, originellen Dekorationsideen, Zubehör und vielen Accessoires für Bad, Sauna und Wohnräume. In dem gut bestückten Profishop finden ambitionierte Heimwerker hochwertige Armaturen, Installationsbedarf, Ersatz- und Kleinteile. – Die HSG-Vertriebsgesellschaft hat aktuell 14 Beschäftigte und bildet im handwerklichen Bereich aus.

 

Die neuen Bäder überzeugen nicht nur durch ihre stilvolle Gestaltung und hochwertige Komponenten, sondern auch durch sinnvolle elektronische Lösungen wie etwa Temperaturvoreinstellungen für mehrere Nutzer von Bad und Dusche. Für einen „Aha-„Effekt sorgte bei vielen Gästen „Grohe Blue“, die erste Wasserquelle für Zuhause. Die innovative Design-Küchenarmatur ist mit einem Hochleistungsfilter ausgestattet, der alle Stoffe entfernt, die den Geschmack des Leitungswassers beeinträchtigen.